Cranio

 

 

Einzelsitzungen in Visionärer Craniosacraler Arbeit (VCSA)

Visionäre craniosacrale Arbeit  kann unter anderem Hilfe leisten bei Schmerzzuständen, Erschöpfung, Tinitus, Kiefergelenksproblemen und Beschwerden in der Wirbelsäule. In Sitzungen von ein bis zwei Stunden wird tiefe Entspannung, das Loslassen von alten Mustern und das Anbinden an die eigene Kraft gefördert. Craniosacrale Arbeit befasst sich mit der um Gehirn und Rückenmark strömenden Flüssigkeit. Die wellenförmige Bewegung dieser Flüssigkeit ist in jedem Teil des Körpers spürbar und die daraus entstehenden Bewegungsmuster „erzählen“, ob eine Struktur gesund oder in irgendeiner Weise traumatisiert ist. Das analytische Verstehen dieser Mechanismen bildet eine Säule bei der Erkennung von Störungen. Eine Weitere ist das Nutzen von intuitiven Wahrnehmungskanälen. Dies ist der visionäre Aspekt in VCSA.

 

Ausbildung in Visionärer Craniosacraler Arbeit

Einen Überblick und Eindruck zum Kurs kannst Du auf der Website www.milneinstitute.com unter „Die Kurse“ erhalten.

Für alle Fragen zum Kurs und Anmeldung stehe ich gern zur Verfügung.

 

  
                                                                        
Termine für 2022:

          Cranial 1      16.-19. Juni 2022 Hamburg

          Cranial 2      18.-21. August 2022 Hamburg